Herzlich willkommen auf meinem Wildkräuter-Blog

HERZLICH WILLKOMMEN AUF MEINEM WILDKRÄUTER-BLOG!

Samstag, 21. März 2009

Von Kränzen und Sternfrüchten

Heute haben wir wieder mal einen Gartentag eingelegt.

Die Bäume und Palmen mussten ausgeschnitten werden, um endlich mal wieder mehr Licht hereinzulassen.

Natürlich gibt es da auch jede Menge Abfall.........Luftwurzeln und Blütenranken, die hier bis ins unendliche wuchern.

Die Zweige unserer Bogenbegrünung im Garten waren so schön biegsam, dass ich sie alle gesammelt habe, die Blätter abgestreift habe und versucht habe, ob man daraus Kränze biegen kann. Es hat richtig gut funktioniert und ich bin ganz stolz auf meinen ersten Kranz. Mal schauen, ob er nach dem Trocknen naturbelassen bleibt oder ob ich ihn weiss mache.



So sah mein Haufen vor dem Kranzen aus.



Lauter Luftwurzeln von den Palmen haben wir zum Teil auch herausgerissen und auch davon habe ich versucht zu kranzen. Geht auch hervorragend. Muss nur noch ein bisschen sammeln.



Unseren Strenfruchtbaum (Karambole) mussten wir auch kräftig zurückschneiden und dieses Jahr hat er jede Menge Früchte. Allerdings finde ich irgendwie keine Rezepte, was man denn mit den tollen Früchten machen könnte. Wer also Ideen oder Rezepte für mich hat.......büüüüüütte mailt sie mir.



Ich wünsche Euch noch einen schönen Samstagabend.

Liebe Grüsse von

Kommentare:

  1. Hallo Yvette,
    das ist ja der absolute Hobbygärtner-Traum. Ich bastle auch am liebsten aus "Abfällen" etwas Schönes ;o)
    Super schön.
    Ein schönes WE noch und LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Yvette,

    der Kranz sieht toll aus ... wie gekauft ;o) Ich wollte auch schon immer mal einen selber machen, leider habe ich nicht den richtigen *Gartenabfall*.

    Kann man die Früchte denn nicht so essen? Ich liebe Obst und könnte mich nur davon ernähren.

    Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir, alles Liebe ~Heike~

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Yvette,

    ja, mir gefällt das Zitat auch sehr. Habe mir neulich in einem kleinen süßen Laden etwas Stoff gekauft und als ich ihn zuhause ausgepackt habe, lag ein kleiner Zettel dabei auf dem dieses Zitat stand. Ich war ganz hin und weg. Leider weiß ich nicht von wem er ist, denn ich würde gerne den Verfasser zu dem Zitat schreiben.

    Dir noch einen schönen Samstag.
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Yvette...

    du meine güte, da warst du aber fleißig..der kranz ist super geworden...
    und der rest natürlich auch...die pflanze oder blume kenne ich bei uns nur in verbindung mit fisch. und da auch eher als deko..*lach* gegessen habe ich sie noch nie...
    wünsch dir einen schönen sonntag

    grüßli tine

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen,
    wunderschöne Kränze hast du gemacht. Gartenabfälle mit Ästen die man so toll biegen kann, gibt es in unserem Garten leider nicht. Einen wunderschönen Blog hast du. Ich war heute zum ersten, aber nicht zum letzten Mal hier.
    Liebe grüße Chrissi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Yvette,
    den Kranz hast Du toll hinbekommen. Er sieht wunderschön aus.
    Liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  7. Hi Yvette,

    dein Kranz sieht toll aus. Ich habe es auch versucht , mit den Luftwurzeln von den Banyanbäumen, aber die brechen so schnell. Hast du nicht eine guten Tipp für mich ?

    Deine Verlosung habe ich leider verpennt, der Tildahase ist ja echt süß!

    Ciao
    Neike

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    der Kranz ist aber mal gelungen !*
    Gar nicht so einfach den so toll rund zu bekommen........oh!*
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  9. Ihr Lieben!
    Unser GINGERBERRY TEA ROOM Forum hat 2 jähriges Jubiläum!!

    Es ist – soweit ich weiss – derzeit das einzige deutschsprachige, private Forum, dass sich mit den Themen Country Style, Shabby Chic, Old Vintage Style, Nähereien, Basteleien, Cottages & Cottage Gärten und dem Landleben allgemein (und natürlich vieeeles mehr) beschäftigt.

    Derzeit haben wir 20 Mitglieder und würden uns rieeeesig über ein paar fröhliche Gleichgesinnte Mädels freuen, die noch mitmachen!!... In der letzen Zeit ist es leider etwas ruhig geworden dort, was meine Schuld ist, denn ich habe bisher vieeeel zu wenig Werbung für unseren schönen "Treffpunkt" gemacht... ich habe mir vorgenommen, es mal wieder ein bisschen zu aktivieren - gerade jetzt, wo die vielen Veranstaltungen (Garten/Country/Kreativmessen etc.) anfangen und es viel zu erzählen und berichten gibt!!

    Schaut doch mal vorbei - oder noch besser - meldet Euch an!!! (Vor allem füllt die Section "Termine & Veranstaltungen"!!! :-))

    Das Forum ist über meinen Blog erreichbar oder über die eigene Domain http://www.gingerberry-tearoom.de

    Eure Lony

    AntwortenLöschen