Herzlich willkommen auf meinem Wildkräuter-Blog

HERZLICH WILLKOMMEN AUF MEINEM WILDKRÄUTER-BLOG!

Mittwoch, 25. März 2009

Altes Fenster...neuer Spiegel

Irgendwie habe ich Euch noch gar nicht unseren Spiegel, der früher mal ein Fenster samt Rahmen war, gezeigt, den wir auch in mühevoller Arbeit abgeschliffen und zum Teil gestrichen haben. Ich habe bloss irgendwie vergessen, vorher Fotos zu machen.

Die Ornamente, die jetzt weiss sind waren vorher schwarz und der Rahmen und alles andere hatten irgendeine komische Farbe vorher drauf, die auch ziemlich ins Holz eingedrungen war.

Nachdem alles mit Sandpapier abgeschliffen war, waren wir uns einige Zeit nicht ganz sicher, ob wir alles weiss streichen sollen oder nur die Ornamente.

Wir haben uns erst einmal nur für die Ornamente entschieden. Später, wenn wir wieder in Deutschland sind, können wir den Rest bei Bedarf immer noch nachstreichen.

Mittlerweile ist der Spiegel noch schöner geschmückt mit Schleierkrautsträusschen usw. Ich muss mal wieder Bilder machen.



Die wundervollen Ornamente



Gestern habe ich mit meiner Mama telefoniert und sie erzählte mir, dass es dicke Flocken in Deutschland schneit. Ach manno, ich wünsche Euch so sehr den Frühling.

Liebe Grüsse von

Kommentare:

  1. Hallöchen an die schön Wetter Front...

    sehr schön...ich hätte ihn wahrscheinlich direkt komplett weiß gemacht, aber so sieht er auch sehr gut aus...

    grüßli tine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Yvette,

    ich liebe Dein Spiegel-Fenster, ich habe auch zwei im Haus verteilt. Allerdings haben meine nicht diese schönen Flügel mit den Ornamenten. Meine sind in natur, bin aber am überlegen, ob ich sie weiß streichen soll. Mal schauen, wenn es mich denn mal *überkommt*.

    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  3. Hi Yvette
    Schau mal in meinem Profil, da ist meine Emailadresse.(Zwecks Patchworkdecke)
    Übrigens der Spiegel ist klasse geworden.
    So nun muss ich mal was erzählen.
    1988 war ich mit meinem Mann auf Sri Lanka. Ich habe schon viel auf der Welt gesehen, aber das mit Abstand schönste Hotel und der mit Abstand schönste Strand befinden sich auf Sri Lanka. Es war einfach nur Klasse. Ich beneide Dich, auch wegen des Wetters.
    LG aus der Kälte
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Yvette,
    es ist wirklich ein toller Spiegel geworden. Ich finde es so spannend aus "Altem" "Neues" zu machen.
    Ja, und das Wetter ist wirklich besch...., leider können wir nur abwarten. Dank Andrella bin ich auch im "Topflappenfieber". Ein super Zeitverteib bei diesem Wetter.
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  5. Hi Yvette,

    habe auch gestern vom Schnee gehört.
    Dein Spiegel sieht wirklich klasse aus!

    Komm doch mal bei mir vorbei.
    LG
    Neike

    AntwortenLöschen
  6. Hoch.....ist der Spiegel schön...

    AntwortenLöschen
  7. liebe yvette, ich liiiiiiiiiiebe diese spiegel, die mal ein fenster waren..deins ist wunderwunderschön...und jaaaaaa hier im nimmerland sind es nicht nur dicke flocken, sondern wieder weisse teppiche überall :-( gefühlt herrscht bei uns schon fast ein jahr winter *gggg* nee, aber seit oktober und es ist genug...ich will blumen, sonne, wärme...du glückliche...
    grüss mir die sonne, liebste grüsse, silke

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Yvette,
    der Spiegel sieht wunderschön aus.
    Liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Yvette,
    ja, mit dem gemütlich frühstücken schaffen wir aber auch nur, weil ich abends alles schon decke. Brauche morgens nur noch Wasser für den Tee heiß machen, Flaschen befüllen und die frischen Lebensmittel auf den Tisch stellen.
    Mein Mann muss allerdings die Kinder wecken (hi,hi... die wollen niiiieee aufstehen)Da ich etwas fürher zur Arbeit muss, bereite ich auch das Müsli für meinen Mann zu, dann brauchen sich alle nur noch hinsetzen und essen.
    Ich verlasse also noch vor dem Aufräumen/Aufbruch das Haus. *freu*

    Ein gemütliches Frühstück wünsche ich dir.
    LG Katja

    AntwortenLöschen