Herzlich willkommen auf meinem Wildkräuter-Blog

HERZLICH WILLKOMMEN AUF MEINEM WILDKRÄUTER-BLOG!

Mittwoch, 18. März 2009

Es zwitschert und trällert .......

Heute gibt es mal keine Fotos von selbstgemachten Sachen. Noch nicht.

Aber ich wollte Euch das einfach nicht vorenthalten, weil es so schön ist. Auf unserer Arbeitsterrasse, ja so etwas gibt es, haben sich in unserer Lampe Vögel ein Nest gebaut. Ich habe im Internet nachgeschaut, es sind Rußbülbüls. Am Sonntag schon haben wir das geschäftige Treiben beobachtet, uns aber nicht getraut mal ins Nest zu schauen. Gestern dann haben wir es gewagt und die beiden Elternvögel sind überhaupt nicht scheu. Mein Mann konnte ganz nah ans Nest gehen und sie sind nicht weggeflogen. Schaut mal, wie hungrig die beiden kleinen Vögel den Schnabel aufsperren.





Endlich gibt es etwas zu Fressen.



Einfach faszinierend. Ich muss mir nur noch überlegen, was ich mit unseren Katzen mache, wenn die Kleinen erste Flugversuche machen wollen.





Und da wir schon mal auf unserer Arbeitsterrasse sind........

Am Sonntag waren wir nochmal in unserem Antikshop. Was wollten wir eigentlich dort?

Egal, grins.......es war zwar nicht geplant, aber wir haben doch so einige Sachen gefunden und uns wieder mächtig Arbeit mitgenommen. Uns soll ja nicht langweilig werden.

Wir haben diesen schönen Tisch gefunden, an dem wir noch so einiges machen müssen.







Gefunden habe ich auch den alten kleinen Fensterrahmen, der an dem alten Tisch lehnt und die weissen englischen Keramikteile. Das durfte ich dann alles umsonst mitnehmen. Ihr könnt Euch sicherlich vorstellen, wie glücklich ich war.



Wie immer......es ist mindestens eine Katze in der Nähe, die erst einmal alles begutachten muss.



Und dann haben wir noch das alte Fenster komplett mit Rahmen mitgenommen, was einmal unser Couchtisch werden soll. Das Fenster hat einen Fensterladen zum Öffnen und auf der anderen Seite noch so Gitterstäbe. Haben hier fast alle Fenster.

Die Beine für den Tisch haben wir auch gleich mitgenommen. Die sind aber nicht alt. Die könnt ihr irgendwo oben auf einem Bild sehen.





Was ist eigentlich Langeweile?

Liebe Grüsse von
Yvette

Kommentare:

  1. Du GLÜCKLICHE !!!
    Was für tolle Sachen , da kann man ja fast ( ok, nur fast !!)neidisch werden.
    ich wünsch dir ganz viel Spass beim Schleifen , Pinseln und später beim Herumschieben im Haus , bis alles seinen Platz gefunden hat.
    Ach ja, und dann noch beim Dekorieren!

    Liebe Grüße aus HK
    Neike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo...die Jungvögel sind goldig - die Natur ist so was von beeindruckend!! Auch wir hatten letztes Jahr im Frühling in einer Efeupflanze beim Gartensitzplatz ein Nest mit 5 Eier - danach 5 Jungvögel, es waren Rotkehlchen. So was von süss! Sie sind 14 Tage im Nest geblieben und meine Sorgen waren auch die Katzen....
    Ich wünsche Euch schöne Zeit mit den Vögel!
    Liebe Grüsse, Lisa Libelle

    AntwortenLöschen
  3. Echt tolle Bilder und was du nicht so alles findest...shabby!

    Vogelkinder zu haben ist toll- da hoffe ich mal, dass die Katzen gnädig sind.

    GLG Dani

    AntwortenLöschen
  4. hallo yvette
    ich war so beeindruckt von deinen vögeln, dass sie mir heute nacht im Traum erschienen sind. Irgendwie konnten auch die Menschen fliegen, keine Ahnung was das zu bedeuten hat.....
    Jedenfalls hat doch gestern tatsächlich eine Taube auf unserem Balkon (in einer Kiste) Eier gelegt. Ich weiß, Tauben sind nicht gerade hygienisch, aber ich bringe es nicht übers Herz, die werdende Mutter zu vertreiben :((((
    schönen Abend noch und viel Freude mit den tollen Sachen, die du angeschleppt hast

    Özlem

    AntwortenLöschen