Herzlich willkommen auf meinem Wildkräuter-Blog

HERZLICH WILLKOMMEN AUF MEINEM WILDKRÄUTER-BLOG!

Mittwoch, 29. April 2009

Katzenliebe

In den letzten Tagen habe ich mich recht rar gemacht hier. Es lag aber einfach daran, dass viel zu tun war und ich die letzten Tage, viel Zeit mit Alina in Hospitals verbracht habe. Sie hatte in letzter Zeit immer mal wieder Schmerzen auf der rechten Seite und erzählte mir dann von einem "Ball", der immer mal wieder raus kommt und den sie reindrücken kann. Ich dachte mir schon so etwas, von wegen Leistenbruch. Im Krankenhaus der Arzt konnte nichts feststellen, der Scan zeigte auch nichts. Und dann wieder im Krankenhaus, kam auf einmal der Huppel raus. Wir sofort zum Scan und wie ich es schon vermutete ist es ein Leistenbruch. Heute nachmittag wird sie operiert, aber ich darf sie heute abend schon wieder mit nach Hause nehmen. Bin selber jetzt schon mehr als aufgeregt, obwohl es ja keine grosse Sache ist.

Am Wochenende waren wir ganz fleissig. Unsere Freunde, die nach Bangladesh ziehen, haben bzw. mussten den Grossteil ihrer Möbel verkaufen, da Bangladesh bei Einfuhr, auch auf privates Umzugsgut, so hohe Steuern erhebt, dass es besser ist, man kommt ohne Möbel. Es waren einige nette Sachen dabei, Regale für die Mädchen, ein toller weisser Schreibtisch und ein weisses Regal für unsere Büroecke, ein schöner Schrank für meine Servietten, Tischdecken usw. Wir haben abgebaut, geschleppt, aufgebaut, geputzt, eingeräumt, umgeräumt, sortiert. Jetzt habe ich hier in einem Korbshop noch passende Körbe für unser Regal bestellt und dann ist alles fertig.

Ganz untätig an der Nähmaschine war ich zwischendrin auch nicht. Habe ein paar Kleinprojekte gemacht, die mir unheimlich Spass gemacht haben.

Ich liebe ja wirklich Katzen. Nachdem in dem "Sommerland" Buch so ein süsses Katzenpaar drin war, musste ich das einfach machen.



Einmal angefangen, konnte ich nicht mehr aufhören. Die Ideen in meinem Kopf sind nur so gesprudelt. Katzendecken, natürlich. Also schnell das nächste "Opfer" gegriffen......Katze lang ausgestreckt im Liegen gemessen und los ging es. Doppelt mit Vlies gefüttert und abgesteppt.





In hellblau für den frechen, süssen Kater









In rosa, für das anschmiegsame Katzenmädchen



In weiss/beige für die sanfte Katze

Natürlich durfte dann auch das Schmusekissen für die Katzenmama nicht fehlen.





Irgendwann abends im Bett habe ich dann noch Katzenbällchen mit Glöckchen drin gehäkelt, damit es auch richtig schön klingelt, wenn Mieze spielt.



Danke an meine liebe Gloria, für's stille halten und Fotos machen.

So, jetzt werde ich noch leckere Apfelmuffins backen, die Annika morgen mit in die Schule nimmt und verkauft. Der Erlös kommt dann den Kindern aus dem von der LTTE befreiten Norden Sri Lankas zu Gute.

Ich wünsche Euch einen wundervollen Tag. Durchhalten. Noch 2 Tage, dann ist langes Wochenende.

Liebe Grüsse
Yvette

Kommentare:

  1. Oh, das wünsche ich Euch gute Besserung.
    Ich habe gar keine Ahnung von solchen Leistenbrüchen.
    Heilt es allein ? Oder muß da sogar operiert werden ?

    Ich wünsch Euch alles Liebe !
    Judith

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Yvette,

    du meine Güte...wie lange hast du denn vor der Nähmaschine gesessen ?? Bin total sprachlos...wunderschön sind die sachen geworden. Ich bin zwar mehr der Hundefan, aber da das so süß ist, kriegst 100 Punkte...*lach*

    Und euer Kätzchen sieht bezaubernd aus...ein bisschen dünner als Grafield, aber die Farbe ist cool...

    Grüßli tine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Yvette
    alles gute für die Kleine!
    Du hast schon wieder so schöne Sachen hergestellt. Ich beneide dich für all diese tollen Stoffe. Eigentlich sind sie in der Türkei auch so günstig. Aber wenn ich da bin habe ich gar keine Zeit zum Stadtbummeln, schnief...
    herzliche Grüße von Özlem

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Yvette,

    ich drück ganz fest die Daumen für die OP, man leidet als Mama ja immer mit.

    Du warst ja super fleißig, ich liebe auch Katzen und finde Deine Ergebnisse total schön.

    Alles Liebe ~Heike~

    P.S: Post ist am Samstag raus

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Yvette,
    ersteinmal alles Liebe und Gute für die Kleine !Und dann ein dickes Dankeschön für die superschönen Foto´s, man warst du fleissig , beim schöne Dinge zaubern , puhhh!Bin echt beeindruckt! Viele, liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  6. Oh je also doch was wir vermutet hatten...Hoffentlich erholt sie sich gaaaaanz schnell...Auch wenns wirklich keine große OP ist, ist es für uns Eltern doch immer sehr schlimm,oder? Ich drück Dich ganz fest...
    Aber nun zu Deinen Werken... Ganz ehrlich ich bekomme den Mund nicht zu... Meine Güte warst Du fleissig... Du hast sooo viel geschafft und es sieht alles auch noch so entzückend aus... Ich liebe Katzen sehr und wünsche mir schon so lange wieder eine zu haben, aber ich muß mich noch etwas gedulden...
    Ich schicke Euch die allerliebsten Grüße,Pati

    AntwortenLöschen
  7. Hej,
    ich hoffe es ist alles klar mit deiner kleinen Maus.
    Ich krieg mich bald nicht mehr ein vor Staunen, die Sachen sind wunderschön! Und eine Katze die am Daumen nuckelt, noch nie gehört! Wir hatten mal 2 kleine rote Kater die waren nur ein halbes Jahr auseinander, da hat der kleinere am Fell vom größeren genuckelt...fand ich schon lustig!
    Das gehäkelte Bällchen dazu ist natürlich das I-Tüpfelchen...

    bis bald
    Simone

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Yvette,
    alles Gute für Deine Tochter.
    Und Deine Kissen und Decken mit all den Katzen sind superschön geworden.
    Liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  9. ...wunderschöne Sachen hast du da genäht - du bist ja ne richtige Künstlerin!!! Eure süßen Katzen müssen sich fühlen, wie im Paradies (ich liebe Katzen auch über alles und natürlich Hunde)! Und vielen lieben Dank auch, für deine großzügigen Komplimente.....werd mich daran erinnern, wenn ich mal wieder völlig unzufrieden bin (Haare zu dünn, der Rest zu fett usw.)! Ein Leben in Sri Lanka stelle ich mir übrigens ganz und gar aufregend und exotisch vor, aber für mich wäre das Klima wahrscheinlich der Untergang. Bin sehr gespannt, auf Weiteres von dir

    liebe Grüße, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  10. Was warst Du Katzenfleißig!!! Super schön alle Sachen unglaublich wie viel Du geschafft hast! Und ich drücke die Daumen das alles gut geht- da sieht man mal wieder auf den Mutterinstinkt ist Verlaß! Gute Besserung an deinen Spatz- andrella

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,
    boah......... unglaublich was du geleistet hast.Sind ja richtige Meisterstücke.Bin total fasziniert.Mein Kompliment!!!!!!!!!!!!
    Darf ich dich bei mir verlinken?????
    Liebe Grüße,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  12. Ich wünsche deiner Süßen eine schnelle Genesung!
    GLG Dani

    AntwortenLöschen
  13. Wow...warst Du fleißig - großes Kompliment an Dich !!!!
    Ich habe auch oft so viele Ideen im Kopf....aber mit meinen zwei Jungs komm ich zur Zeit nicht so oft zum Nähen.

    Ganz liebe Grüße und noch ein schönes Wochenende, herzlichst Manuela

    AntwortenLöschen
  14. I am first time in your blog. You have so beautiful pictures!! And your cat is sweet!!
    Greetings from Finland!:)

    AntwortenLöschen
  15. Mensch Yvette,

    bist du wieder fleissig gewesen!!
    Hat Srilanka zufällig ein paar mehr Stunden am Tag als andere Regionen?????


    Check mal deine Mailbox;O)

    Liebe Grüße
    Neike

    AntwortenLöschen
  16. Wandered into your blog today, lost an afternoon visiting all your pretty and inspirational posts.

    Thanks for sharing all these lovely ideas.

    AntwortenLöschen