Herzlich willkommen auf meinem Wildkräuter-Blog

HERZLICH WILLKOMMEN AUF MEINEM WILDKRÄUTER-BLOG!

Freitag, 24. April 2009

Impressionen aus Sri Lanka

Nachdem ich bei Euch immer so tolle Bilder bewundern kann, heute mal ein paar Impressionen aus Sri Lanka.

Ich war ja gestern mit meinem Mann unterwegs nach Matara, im Süden von Sri Lanka. Er hatte da noch wegen einer Tsunami-Hilfe zu tun. Nichts grossartiges, nur einen Scheck übergeben und sich das Projekt anschauen. Getroffen haben wir eine sehr nette Sri Lankanerin, die aber schon seit fast 30 Jahren in Österreich wohnt, aber eben jedes Jahr immer mal wieder für ein paar Wochen hierher kommt. Sie betreute das ganze Projekt.

Die Fahrt entlang am Strand von Hikkaduwa, Bentota, Beruwela über Galle nach Matara war sehr entspannend und schön. Auf dem Weg dorthin, das wusste ich ja, kommen viele Antikshop's, an denen wir mal anhalten wollten. Wenn wir mit den Kindern immer nach Galle fahren, finden sie das irendwie immer nicht so witzig, wenn wir an den Shops anhalten wollen. Ist für sie nur gähnend langweilig. Kann ich ja verstehen, ich glaube als Teenager hätte ich das auch nicht so toll gefunden.

Auf dem Hinweg haben wir an einem Antikshop angehalten. Da habe ich eine alte Suppenkelle gesehen, deren Griff ganz nett verziert war. Sie lag irgendwie völlig unbeachtet mit und unter allem möglichen anderen Besteck. Als wir dann fragten, was sie denn kosten sollte, sagte der Mann 250,00 Dollar. In Worten zweihundertfünfzig. Frechheit. Leider ist es hier noch so, dass wenn man nicht srilankanisch ist, manche wirklich versuchen einen über den Tisch zu ziehen. Okay, dann eben keine Suppenkelle.

Nachdem wir dann das Offizielle erledigt hatten, sind wir dann gemütlich wieder zurückgefahren. Ich muss dazu sagen, dass man hier für ca. 160 km ca. 4,5 Stunden braucht.

Mittags waren wir in einem kleinen Restaurant beim Essen. Leckeren Fisch und Meeresfrüchte. Es war ein netter kleiner Garten in dem wir sassen, direkt am Meer.



Die Hängematte sah richtig einladend aus.



Von dem Garten aus konnte man direkt an den Strand.





Gefunden am Strand habe ich dann solche Zapfen. Noch grün. Ich habe keine Ahnung was das ist. Ich werde heute mal recherchieren. Ich habe mal 3 davon mitgenommen und werde mal versuchen diese zu trocknen, was hier wegen der hohen Luftfeuchte immer gar nicht so einfach ist.



Ich mag es sehr an dem Strand entlang zu fahren, die Fischer und die kleinen Boote zu beobachten. Irgendwann nehmen wir uns mal ein Wochenende Zeit und fahren ganz gemütlich in den Süden und schauen morgens den Fischern zu, wenn sie die grossen Netze einziehen.



Wir hatten noch an ein paar Antikläden angehalten, aber nichts für uns gefunden. Gegen 08:30 Uhr waren wir dann wieder zu Hause und ich war dann viel zu müde, um mich noch meiner Nähmaschine widmen zu können.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende. Geniesst die Bilder.

Liebe Grüsse von
Yvette

Kommentare:

  1. Halloli,

    was für tolle Bilder, wirklich zum genießen!!
    Leben, wo andere Urlaub machen :O)

    Ich war hier letzten auch in so einem Pseudo-Antikladen, westliche Dinge waren derartig überteuert, selbst mit 50 % Abzug, da lohnte es sich gar nicht erst zu handeln.

    Auch ein schönes WE für dich ! ...So mit schleifen, pinseln, werkeln....oder auch mal Hängematte ??!! :O) :O) :O)

    Liebe Grüße
    Neike

    PS: Willst du eine Headhunteradresse bei HH für deinen Mann haben ?

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Yvette
    Genau so habe ich die Insel in Erinnerung. Wir waren eine Woche genau an der Küste , die Du beschrieben hast, bevor wir ins Landesinnere gefahren sind. Das Hotel hieß Triton und bei allen Hotels, die wir in den folgenden Jahren gesehen haben, kam immer der Spruch ." Bei weitem kein Triton". Und wir haben wirklich viele und auch schöne Hotels gesehen. Als dann der Tsunami kam waren wir sehr betroffen, denn wir haben die Insel lieben gelernt.
    Damals sind wir mit der Mannschaft meines Mannes dort gewesen. Die haben da Hockey gespielt und er war schon zweimal dort. Es war eine traumhafte Reise und ich werde diese Insel auf jeden Fall noch einmal besuchen und meinen Kinder zeigen . LG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Hach Süße, gerade nach den letzten E-mails weißt Du bestimmt was ich bei diesen Bildern fühle...Mein Gott ist das traumhaft schöööööön...
    Danke Dir vom Herzen für diesen Post...Ich liebe das Meer und die Strände, aber hier sieht es echt paradisisch aus...
    Ich umarm Dich ganz fest,Pati

    P.S. jetzt soll ich "mit heat" eintippen...*grins* frei übersetzt: die Hitze verfolgt mich wohl, ob mir das zu denken geben sollte? ;o)

    AntwortenLöschen
  4. Und wie ich die Bilder genossen habe, was für ein Traum .....puhhh, mir fehlen immer noch die Worte - einfach herrlich!!!!Ich wünsche dir ein superschönes und entspanntes Wochenende!Ganz viele, liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Yvette,

    sind das aber wunderschöne Fotos. Absolut herrlich. Ein echtes Paradies.

    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße

    Katja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Yvette,

    wie wundervoll...können wir tauschen??? Und du willst wieder zurück nach Deutschland...ne-ne-ne, da kriege ich echt Ferweh!!!Wie traumhaft schön du da lebst.
    Ich war vor viele viele Jahren auf den Malediven...und habe soooo geheult als ich wieder zurück geflogen bin.
    Also ich beneide dich wirklich um deinen Wohnort und würde soooooo gerne mit dir tauschen!!!
    Liebste Grüße sendet dir von Herzen Jasmin

    AntwortenLöschen
  7. Das sind wunderschöne Impressionen. Sie lassen ein wenig neidisch werden. Traumhaft schööööön.
    Liebe Grüße Chrissi

    AntwortenLöschen
  8. So schöne Bilder! Da nimmst du mich mit auf eine Traumreise....
    Durch deinen Eintrag bei mir, bin ich auf deine Seite gekommen und werde gerne wieder reinschauen.
    Ein schönes Wochenende (bei uns scheint übrigens auch die Sonne und es soll heute Grillwetter werden)
    Herzlichst Gabriele

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Yvette,
    dankeschön für Deinen Bericht und die wunderschönen Fotos dazu. Wenn ich nicht solche Flugangst hätte, wären wir bestimmt schon mal in Sri Lanka gewesen. Es muss traumhaft schön dort sein.
    Hab ein tolles Wochenende.
    Liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja eine Frechheit, uns solche Bilder zu zeigen ;o)

    Okay, Spaß beiseite!

    Sie sind traumhaft schön!!!
    Ich will schon lange mal nach Sri Lanca reisen. Na ja, ich hoffe ich habe noch ein paar Jahre vor mir. Vielleicht wird es irgendwann mal was.

    Ich schau mir jetzt nochmal die wunderschönen Bilder an und träume vom Urlaub dort.

    Liebe Grüße, Biene

    AntwortenLöschen
  11. Hej,
    erst einmal vielen lieben Dank für deine netten Kommentare, die du immer bei mir hinterläßt!
    Ich freu mich immer sehr. Dein Bericht ist echt der Hammer. Wie ich mitbekommen hab kommst du ursprünglich aus Thüringen?
    Sachsen läßt grüßen...;o)
    Wie kommt ihr nach Sri Lanka?
    Fragen über Fragen...

    bis bald
    Simone

    AntwortenLöschen
  12. beautiful photos, i like what i see love the beach. Greetings!

    AntwortenLöschen