Herzlich willkommen auf meinem Wildkräuter-Blog

HERZLICH WILLKOMMEN AUF MEINEM WILDKRÄUTER-BLOG!

Donnerstag, 5. Januar 2012

Ent"weihnachtet"

Nun war es auch bei uns soweit. Es wurde ent"weihnachtet". Alle Weihnachtssocken und Co. wurden wieder in die Kiste verbannt und dann mußte das Haus erst einmal vom Weihnachts"staub" befreit werden. So kommt es mir dann zumindest vor und fühle mich dann nach all der Befreiung wieder richtig wohl und das Haus kommt mir ganz frisch dabei vor.


Die letzten Tannennadeln wurden zusammengefegt und die ein oder andere Silvestererinnerung kam auch noch aus dem Ecken und unter den Schränken zum Vorschein.


Und nach all der ganzen Putzerei konnte ich es kaum erwarten, mir die ersten Frühlingsblumen nach Hause zu holen.


Ich könnte jetzt gerne auf den Winter verzichten. Direkt nach Silvester kann für mich das Frühjahr losgehen. Geht es Euch auch so? Ich fürchte aber, daß Sir Winter nicht so einfach an uns vorüberziehen wird.


Ich hoffe "Andrea" hat Euch nicht alle weggepustet.

Seid lieb gegrüßt von
Yvette

Kommentare:

  1. Liebe Yvette,
    ersteinmal muss ich dir "sagen" wie wundervoll ich deine Putzhelfer finde,die müssen doch ungemein motivieren, oder ;o)?
    Tja, ich mag ja auch am liebsten den Frühling und Sommer , aber kleine Wintercollagen haben mir es im moment echt angetan ;o)....ganz viele,lieb Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Yvette!

    Zuerst möchte ich dir ein gutes Neues Jahr wünschen!
    Deine Putzutensilien finde ich auch ganz bezaubernd, ich denke da macht sogar der Hausputz ein wenig Spaß ;-)
    Ich habe auch schon entweihnachtet und ein paar Frühlingsblümchen aufgestellt. Allerdings keine echten, denn die gehen mir immer viel zu schnell ein und das finde ich sehr schade. Aber zum Glück beginnt jetzt wieder die Tulpenstrauß-noch-schnell-beim-Einkaufen-mitnehmen-Zeit :-))

    Herzliche Grüße
    Daniela!

    AntwortenLöschen