Herzlich willkommen auf meinem Wildkräuter-Blog

HERZLICH WILLKOMMEN AUF MEINEM WILDKRÄUTER-BLOG!

Sonntag, 8. Januar 2012

Eingelegte Zitronen

Ich liebe Kochen!!!!!!!!!

Besonders dann, wenn man Zeit hat und auch mal neue Sachen ausprobieren kann.


Da ich eine absolute Gewürzfanatikerin bin, mag ich die afrikanische Küche mit der unglaublichen Vielfalt an Gewürzen, die man verwendenkann, besonders gerne.



Kurz vor Weihnachten kam dann endlich die bestellte und heiß ersehnte Tajine. Gestern hatte ich dann endlich die Zeit darin zu kochen und etwas in dem Kochbuch zu stöbern. Immer und immer wieder kamen in den Rezepten eingelegte Zitronen vor.



Also schnell auf dem Markt Zitronen gekauft und diese eingelegt.


Nun muß das Ganze mindestens 3 Wochen stehen, bis ich die eingelegten Zitronen verwenden kann.


Aber da ich ja in diesen Dingen ein ziemlich ungeduldiger Mensch bin, gab es gestern Abend schon mal Afrikanisches Zitronen-Hähnchen mit Ingwer-Safran-Sauce und Fladenbrot.


Lecker sag ich Euch.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße
Yvette









Kommentare:

  1. ....Zitronenhähnchen, man hört sich das gut an!Mir läuft hier gerade das Wasser im Mund zusammen ;)!Das mit der eingelegten Zitrone kenne ich gar nicht - optisch jedenfalls schonmal sehr wertvoll ;o)!Viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  2. Wie lecker!!Ich hab sooo einen Hunger!Es gab heute kein Mittag bei mir und wir essen gleich erst.
    Und eingelegte Zitronen hab ich zuvor noch nicht gekannt und finde es super,dass ich wieder etwas dazu gelernt habe.
    GGGGGlG Diana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Yvette,

    das liest sich sehr Interessant.
    Und das Glas mit den Eingelegten Zitronen sieht seeehr Dekoratiev aus.

    AntwortenLöschen